NARUMED Diarrhoe – für Hunde und Katzen
  • Spezielle Mineralstoffe gleichen den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust aus
  • Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet Bakterien und Viren im Darm
  • Der Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 stabilisiert die Darmflora

NARUMED® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall

Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat NARUMED® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt.
NARUMED® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen!

  • Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht NARUMED® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus.

  • Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann.

  • Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora.
NARUMED® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen.

Der natürliche 3-fach-Komplex von NARUMED® Diarrhoe

  • Spezielle Mineralstoffe gleichen den Elektrolyt-Verlust aus
  • Bentonit bindet Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm
  • Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 stabilisiert die Darmflora

Liste der NARUMED® Diarrhoe Inhaltsstoffe

Zusammensetzung:
Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid

Analytische Bestandteile:
Rohprotein: 1,10 %, Rohfaser: < 0,30 %, Rohöle und -fette: < 1,00 %, Rohasche: 22,30 %, Natrium: 3,32 %, Kalium: 2,83 %

Zusatzstoffe pro kg:
Mikroorganismen: Enterococcus faecium NCIMB 10415 (4b1705): 3,1x1011 KBE

Technologische Zusatzstoffe:
Magnesiumstearat: 6.250 mg, Tricalciumphosphat: 1.563 mg, Bentonit-Montmorillonit: 625 mg

Produktinformation NARUMED® Diarrhoe zum Download

Dosierung und Verfütterung von NARUMED® Diarrhoe

NARUMED® Diarrhoe ist in handlichen Sticks verpackt. Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. NARUMED® Diarrhoe muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden.
Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres:
Es wird empfohlen, NARUMED® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. NARUMED® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden.

Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden.

NARUMED® Diarrhoe kaufen

NARUMED® Diarrhoe, 16 Sticks
PZN 15619171
NARUMED® Diarrhoe, 30 Sticks
PZN 15619188
Hier geht es zu einer Übersicht von Online-Apotheken, bei denen Sie NARUMED® Diarrhoe kaufen können
shopping-cart